knappe Niederlage in Runde 3

In der 3. Runde der DSOL „empfingen“ wir die SF Birkenfeld zu einem Heimspiel :-) Nominell etwas unterlegen entwickelte sich ein zähes ringen und ein sehr knapper Wettkampf. Andreas (Brett 3) konnte sich im Mittelspiel komfortable zwei Mehrbauern sichern und bei Mike (2) sah es einige Zeit nach Remis aus. Mike musste sich dann aber leider im Endspiel geschlagen geben, so dass Birkenfeld in Führung ging. Bei Elias (4) und Wolfgang (1) waren ausgeglichene Stellungen auf den Brett, so dass ein Mannschaftsremis greifbar war. Wolfgang einigte sich dann auch geraume Zeit später mit seinem Gegner auf Remis, ehe Elias dann in Zeitnot leider nicht die besten Züge fand und am Ende aufgeben musste. Andreas schön herausgespielter Sieg brachte dann nur noch die Ergebniskosmetik zur knappen 1,5-2,5 Niederlage. In 2 Wochen (26.02.) geht es dann gegen die SF Gern.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Please leave these two fields as-is:

Protected by Invisible Defender. Showed 403 to 89.315 bad guys.