Sieg in der Landesliga und Erfahrungsgewinne für die Jüngsten

In der Jugendlandesliga gab es für die 1. Jugendmannschaft trotz einiger Personalausfälle einen nie gefährdeten Sieg. Friedrich (1), Jan Luca (3) und Elias (6) brachten schnell eine komfortable 3-0 Führung aufs Brett, die dann durch einen Sieg von Yannic (2) und einem Remis von Tönjes (4) zu einem soliden 4,5 – 1,5 erhöht wurde.

Die 2. Mannschaft in der Jugendbezirksklasse Ost musste Jelte und Elias an die Erste abtreten, so dass hier Raphael und Harry (5 Jahre alt!) weitere bzw. erste Punktspielerfahrungen sammeln durften. Nachdem im Hinkampf nur Samuel (1) siegen konnte, wollte Raphael (3) im Rückkampf auch zeigen was er kann und siegte ebenfalls, was zusammen mit dem erneuten Sieg von Samuel zu einem Mannschaftsremis reichte.

Dieser Beitrag wurde unter Jugendligen abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Please leave these two fields as-is:

Protected by Invisible Defender. Showed 403 to 86.401 bad guys.