Tabellenführung und knappe Niederlage

Trotz zweier kurzfristiger krankheitbedingter Absagen, konnten die beiden Segeberger Mannschaften heute vollzählig nach Mölln (Verbandsliga B) und Ahrensburg (Bezirksliga A) fahren.

Die 1. Mannschaft fuhr einen überraschenden und auch noch sehr deutlichen Sieg beim Möllner Schachverein ein. An den vorderen vier Brettern gelang es gegen zu halten (2-2 durch einen Sieg von Yannic (2) und Remisen von Jonas (1, durfte endlich gegen Wolfgang spielen :-)) und Wolfgang (4)). Die zweite Hälfte punktete dagegen voll durch: Manfred (5), Andreas (6), Samir (7) und Elias (8) holten jeweils einen Sieg und sorgten so für den deutliche 6-2 Erfolg und die Tabellenführung.

Für die 2. Mannschaft wurde es ein knappes Duell auf Augenhöhe. Nach einer recht schnellen Niederlage von Stephan (5), musste sich etwas später auch Jost (6) ergeben. Torsten (8) konnte aber kurz darauf aufgrund eines Figurengewinns den Anschlusstreffer erzielen. Nach Remisen von Mike (2) und Sabrina (3) brachte uns Dennis (4) erst mit einem Qualitäts- und dann dem Partiegewinn zum 3-3 Ausgleich. Da Jürgen (7) nicht so gut stand, versuchte Martin (1) seine gute Stellung zu Zwanghaft zu gewinnen und musste sich dann doch der Niederlage fügen. Jürgen gab dann akurz darauf seine Partie auch auf, so dass eine knappe 3-5 Niederlage zu Buche steht.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Please leave these two fields as-is:

Protected by Invisible Defender. Showed 403 to 95.014 bad guys.