Dähnepokal Runde 1

Zwei der vier Segeberger Teilnehmer am Dähnepokal (Einzelpokal) haben die 1. Runde i Städtischen Gymnasium Bad Segeberg überstanden. 27 Teilnehmer/innen wollten die leider erst sehr kurz bekanntgegebene Runde in Bad Segeberg spielen. Von den sich ergebenen Paarungen her gab es meist, zum Teil klare, Favoriten die sich dann am Ende auch durchweg durchsetzen. Von den vier Segebergern konnte Martin Reinke (kampflos) und Jörg Offen (Sieg gegen Lars Janzen vom Elmshorner SC) in die 2. Runde einziehen, die am 25.05. um 13 Uhr voraussichtlich in Bad Oldesloe stattfinden wird.

Runde 1

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Dähnepokal Runde 1

Frauen-Einzelmeisterschaften

Seit gestern (Freitag, 26.04.) finden in Mölln die offenen Schleswig-Holsteinischen und Hamburger Frauen-Landeseinzelmeisterschaften 2019 statt. 21 Teilnehmerinnen kämpfen noch bis morgen um Punkte und Landesmeisterinnentitel. Auch aus Segeberger sind drei Spielerinnen dabei: unsere 94-jährige (!) immer noch sehr aktive Elfriede und ihre beiden Mannschaftskameradinnen aus der Frauenlandesliga Evelin Grage-Griebenow und Andrea Jäger. In der heutigen 3. Runde spielen Elfriede und Andrea gegeneinander und Evelin hat mit Alva Glinzner vom Lübecker SV eine sehr schwere Aufgabe.

Ergebnisse

Veröffentlicht unter Frauen | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Frauen-Einzelmeisterschaften

Schulschachturniere am 18. Mai

Am Samstag, den 18. Mai finden die erst einmal letzten Segeberger Schulschachturniere an. Zum Jubiläum des 80. Segeberger Schulschachturniers wird es zahlreiche zusätzliche Preise geben! Aber auch für die Grundschüler wird es wieder viele Pokale, Preise und Urkunden geben.

14. Bad Segeberger Schulschachturnier für Grundschüler

80. Segeberger Schulschachturnier

Anmeldeliste fürs Schulschach

Voranmeldung bitte bis zum 15. Mai und am Turniertag die Wanderpokale mitbringen!

Veröffentlicht unter Schulschach | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Schulschachturniere am 18. Mai

Problemschach: Aprilaufgabe

Die Aprilaufgabe in der Rubrik Problemschach von Andreas ist da und wir hoffen wieder auf zahlreiche interessierte Löser.

Veröffentlicht unter Problemschach | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Problemschach: Aprilaufgabe

LJEM mit ordentlichen Ergebnissen

Bei den Landesjugendeinzelmeisterschaften hat sich die dieses mal recht kleine Segeberger Jugendschar ordentlich geschlagen. Jelte und Samuel (beide U16 Vormeister) erreichten vernünftige 5 bzw. 4,5 Punkte und damit Platz 13 bzw. 18. In der U14 Vormeister vergab Elias in der letzten Runde noch eine sehr gute Platzierung, erreicht aber mit 5 Punkten einen immer noch guten Platz 8. Am meisten freut aber das Ergebnis unseres 5-jährigen (!) Harry in der U10, der seine erste LJEM und auch sein erstes Langzeitturnier spielte und dabei hervorragende 5,5 Punkte aus 11 Partien erkämpfte!

Veröffentlicht unter Jugend | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für LJEM mit ordentlichen Ergebnissen

LJEM neigt sich langsam dem Ende zu

Mittlerweile neigt sich die LJEM schon wieder ihrem Ende zu. Zwei Drittel sind geschafft und nun zeigt sich z. T. welche Favoriten ihrer Rolle gerecht werden können und welche nicht. Die vier Segeberger Teilnehmer sind alle gut mit dabei: unser Kleinster Harry hat nach zwei Einstiegsniederlagen 3 Siege folgen lassen und das wo er einer der jüngsten in der U10 ist! Jelte Und Samuel (beide U16 Vormeister) liegen derzeit mit 3 aus 6 bei 50 % und können im Endspurt sicherlich noch eine gute Platzierung erreichen und Elias hat sich nach der vermeidbaren Niederlage in Runde 2 sehr gut gefangen und muss heute mit 4 aus 6 an Tisch 1 gegen den bisher immer Siegreichen Matthes Bendixen vom Schleswiger SV ran: mal schauen was das möglich ist.

In der U18 Meisterklasse führt mit Magnus Arndt (SK Doppelbauer Kiel) erwartungsgemäß einer der beiden Favoriten. Mitfavorit Tigran Poghosyan (Lübecker SV) stolperte gegen seine Vereinskameradin und liegt einen Punkt hinter Magnus und muss nun im direkten Duell voll punkten (wird heute Vormittag gespielt). Die U16 scheint schon so gut wie klar zu sein: nach seinem Sieg in der 1. Runde gegen den Topfavoriten Tom Linus zieht Tilo Rietschel einsam seine Kreise und fährt Sieg um Sieg ein und hat mit nun 6 aus 6 (!) schon 1,5 Punkte Vorsprung. Der Sieg wird im nur schwer zu nehmen sein. In der U14 Meisterklasse zeigt sich ein ähnliches Bild: hier zieht der mit Abstand klare Favorit Keyvan Farokhi (SK Doppelbauer Kiel) einsam seine Krise mit ebenfalls 6 aus 6 (!), wobei sich um den zweiten Qualifikationsplatz für die Deutschen noch einige Spieler Hoffnung machen dürfen. In der U10 und der U12 haben sich die beiden Favoriten nach 5 Runden bisher auch noch keinen Ausrutscher geleistet: Justus Sommer (U10, Lübecker SV) und Jonas Rempe (U12, SK Doppelbauer Kiel) haben bisher 5 aus 5, wobei die direkten Konkurrenzduell noch vorwiegend ausstehen und bei den „Kleinen“ auch noch 6 Runden gespielt werden.

Veröffentlicht unter Jugend | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für LJEM neigt sich langsam dem Ende zu

100 % am 1. Tag der LJEM

Am Anreisetag der LJEM ist traditionell nachmittags auch gleich die 1. Runde. Die in diesem Jahr überschaubare Gruppe der Segeberger Jugendlichen machte in dieser 1. Runde alles richtig und holte satte 100 % der Punkte. Elias (U14 Vormeister), Jelte und Samuel (U16 Vormeister) konnten ihre Gegner(in) jeweils besiegen und haben heute eine schwere Doppelrunde auf dem Plan. Ab Mittwoch dann wird sich dann noch Harry in der U10 dazu gesellen.

Auch die beiden von Yannic betreuten Möllner haben sich in der 1. Runde sehr gut geschlagen:  Luca (U16 Meister) trotzte dem nominell deutlich stärkeren Oldesloer Baran Yüksel ein Remis ab und Adam (U18 Vormeister) siegte mal eben gegen den an Eins gesetzten Turnierfavoriten Alwin Elias Schwerdt.

Veröffentlicht unter Jugend | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für 100 % am 1. Tag der LJEM

In den nächste 3 Wochen kein Schach in der Jugendakademie (Ferien)

In den nächsten 3 Wochen ist aufgrund der Osterferien kein Schach (weder Jugendtraining noch Erwachsenenabend) in der Jugendakademie. Erster Donnerstag mit Schach nach den Ferien ist dann wieder der 25. April.

Veröffentlicht unter Schachfreunde | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für In den nächste 3 Wochen kein Schach in der Jugendakademie (Ferien)

Trotz krankheitsbedingter Ausfälle ein erfolgreicher Spieltag

In der Jugendbezirksklasse Ost konnte die 2. Segeberger Jugendmannschaft etwas verspätet aber wenigstens vollzählig beim SV Bad Oldesloe antreten. Elias (1), Pascal (2), Raphael (3) und Harry (4) legten dann auch gleich richtig los und überrollten Oldesloe mit einem glatten 4-0! Im Rückspiel konnten die Oldesloer dann z. T. kontern und nur Elias und Harry gewannen auch ihre zweite Partie noch, so dass es ein 2-2 Mannschaftsremis gab.

Die 1. Mannschaft in der Jugendlandesliga war durch zwei kurzfristige Krankheitsfälle (Jan Luca und Samir) extrem gebeutelt. Trotzdem fuhren Yannic (1), Yannick (3), Tönjes (4) und Finn (6) nach Lübeck, um gegen LSV 2 zu spielen. Nach sehr schnellen Siegen von Finn und Tönjes, wollte auch Yannick nicht nachstehen und verwandelte das zwischenzeitliche 2-2 (2 Niederlagen durch die beiden kampflosen Partien) in die Führung zum 3-2. Nun spielte nur noch Yannic an 1 gegen Alva und sicherte mir ruhigem Spiel den Mannschaftssieg mit einem Remis zum 3,5 – 2,5.

Veröffentlicht unter Jugendligen | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Trotz krankheitsbedingter Ausfälle ein erfolgreicher Spieltag

Problemschach

Ab sofort wird es bei uns jeden Monat ein Schachproblem präsentiert von Andreas Thoma geben. Die erfolgreichsten Löser gewinnen am Jahresende einen Buchpreis.

zum Märzproblem

Veröffentlicht unter Problemschach | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für Problemschach