Yannic spielt oben mit!

Nun sind bereits zweieinhalb der drei Doppelrunden gespielt und alle haben schon mehr oder weniger Punkte auf dem Konto. Im Amateurturnier ist Jelte richtig gut angekommen: nach der Niederlage zum Start konnte er zweimal mit Weiß remisieren und beide Partien mit Schwarz gewinnen und hat nun nach 5 Runden sehr gute 3 Punkte.  Samuel hatte etwas Pech, hat aber immerhin auch schon 1,5 Punkte eingesammelt. Im Meisterturnier erarbeitet sich Martin ein Remis nach dem anderen und liegt mit seinen vier Remis aus 6 Partien mit ordentlichen 2 Punkten da. Die meisten (fünf) spielen im Hauptturnier und hier sind die Punkteausbeuten sehr variabel: in Runde 6 ist bei Patrick endlich der Knoten geplatzt und er konnte mit seinem Sieg seine Punkte auf 2 verdoppeln und kann nun in den letzten beiden Runden noch auf 50 % kommen. Ulla hat nach guten Start (2,5 aus 4) leider zwei unnötige Niederlagen eingestreut und muss sich erst einmal wieder sammeln und Christian, der gefühlt fast immer am längsten spielt, hat heute vormittag mal ein kürzeres Remis eingestreut und liegt mit 3 aus 6 bei 50 % gegen einen guten Gegnerschnitt. Martin hat nach 2,5 aus 3 eine Niederlage eingestreut, um dann in den Runden 5 und 6 eineinhalb Punkte auf nun gute 4 aus 6 zu kommen. Yannic spielt richtig stark oben, obwohl er nach 3,5 aus 4 eine Niederlage quittieren musste. In Runde 6 rang er dann (mal wieder mit einem Bauern weniger) seinen Gegner nieder und liegt nach Runde 6 auf einem hervorragenden geteilten Platz 7.

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für Yannic spielt oben mit!

Schach über den Dächern von Erfurt

Nachdem wir im letzten Jahr mit einer Gruppe zum Turnier in Frankenthal in Rheinland-Pfalz waren, sind wir in diesem Jahr beim 28. Erfurter Schachfestival über den Dächern von Erfurt dabei. Wir, das sind Samuel und Jelte (Amateurturnier), Patrick, Yannic, Martin R. und unserer „Gäste“ Ulla (Doppelbauer Kiel) und Christian (Düsseldorfer SV) im Hauptturnier und Martin G. im Meisterturnier. Nach einer entspannten Anfahrt aus Bad Segeberg, Teterow und Düsseldorf stand die erste Runde am Mittwoch abend an, die mit durchwachsenen Ergebnissen und leider keinem Abendessen endete, da die Küche in den Restaurants die noch offen hatten schon zu war….

In der Doppelrunde am Donnerstag (27.12.) startete dann auch das Amateurturnier und es wurden einigen Punkte erspielt: Martin G. (Meisterturnier) erspielte gegen stärkere Gegner bisher 0,5 aus 3. Im Hauptturnier sind Yannic und Martin nach Schwierigkeiten in der 1. Runde (beide nur Remis gegen schwächere Gegner) mit 2 aus 2 in der Doppelrunde gut im Turnier angekommen. Auch Christian ist noch ungeschlagen mit 2 Remis und einem Sieg auf einem guten Weg. Mit derselben Punktzahl aber zwei Siegen und einer Niederlage spielt Ulla nach ihrem Turniersieg in Dresden ebenfalls ein gutes Turnier. Patrick ist leider noch nicht ganz angekommen: seine 0,5 aus 3 sind sicherlich noch ausbaufähig. Jelte konnte im Amateuerturnier schon einmal ein Remis aus den ersten beiden Spielen erkämpfen und Samuel wird heute bestimmt ebenfalls etwas zählbares holen.

Mal schauen was die kommenden Runden noch so mit sich bringen….

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für Schach über den Dächern von Erfurt

Frohe und besinnliche Weihnachten!

Die Segeberger Schachfreunde wünschen Euch zur Weihnachtszeit viel Gesundheit, Glück und Zufriedenheit und hoffen dann, dass es so bleibt. Bis bald und eine gute Zeit!

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für Frohe und besinnliche Weihnachten!

In den Weihnachtsferien kein Schach am Donnerstag!

Während der Weihnachtsferien findet weder das Jugendtraining noch der Vereinsabend statt. Erster Trainingstag ist Donnerstag, der 10. Januar 2019.

Veröffentlicht unter Schachfreunde | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für In den Weihnachtsferien kein Schach am Donnerstag!

Runde 2 Vereinsmeisterschaft

Die 2. Runde der Vereinsmeisterschaft heute fällt aus und wird verschoben!

Veröffentlicht unter Schachfreunde | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Runde 2 Vereinsmeisterschaft

3:3 Mannschaftspunkte zum Jahresende

In der heutigen 4. Runde in den allgemeinen Ligen fuhren unsere 1. und 2. Mannschaft gemeinsam zum Auswärtsspiel nach Eckernförde. Die 3. Mannschaft durfte zum SK Kaltenkirchen. Durch Absagen und Krankheit hatten die ersten beiden Mannschaften leider wieder einige Aufstellungssorgen. In der Landesliga ging es gegen die 1. Mannschaft des Eckernförder SC der in erwarteter Aufstellung antrat. Vorab wurde entschieden, dass die 1. Mannschaft nur zu siebt antritt. Letztendlich gab es leider trotz der Siege von Martin (1) und Jörg (6) nur noch 2 Remisen von Jonas (5) und Marc (7), so dass am Ende eine 3-5 Niederlage steht. Für die 2. Mannschaft in der Verbandsliga A gegen die 2. Mannschaft des Eckernförder SC kam die Aufstellung der Eckernförder erst einmal wie eine Keule: bis auf einen spielten sie plötzlich mit den ersten Neun(!) und entsprechend stärker war sie dadurch einzuschätzen, obwohl sie Tabellenletzter waren. Grundsätzlich lief anfangs auch alles auf diese Dominanz hin. Martin (2) und Wolfgang (1) stellten ihre Partien zügig weg und Yannick (7) erspielte sich immerhin ein Remis zum Zwischenstand von 0,5-2.5. Im weiteren Verlauf konnte dann Stephan (5) verkürzen und Jan Luca (6) siegte fast zeitgleich mit der Niederlage von Tönjes (8). Als dann auch noch Andreas (4) den vollen Punkt erspielen konnte hing beim Stand von 3,5-3,5 alles noch von Patricks (3) Endspiel ab. Er konnte trotz zahlreicher Versuche und Remisablehnungen seines Gegner sicher das Remis für das leicht glückliche Mannschaftsremis retten.

Die 3. Mannschaft (Bezirksklasse Ost) beschenkte sich gegen etwa gleichstarke Kaltenkirchener knapp selbst zu Weihnachten: Dennis (1), Samir (2), Jürgen (6) und Torsten (7) erkämpften sich Siege und Jost (3) holte das wichtige Remis zum knappen 4,5-3,5 Sieg.

Veröffentlicht unter Ligen | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für 3:3 Mannschaftspunkte zum Jahresende

Sabrina beste Frau beim Bezirksschnellschach

Beim Bezirksschnellschach in Reinfeld konnte sich Sabrina mit einem hervorragenden Gesamtplatz 4 den Preis für die beste Frau im Bezirk erspielen. 4,5 Punkte aus 7 Partien und die beste Buchholzwertung sorgten für die sehr gute Platzierung.

Ergebnisse

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Sabrina beste Frau beim Bezirksschnellschach

Einladung zur Vereinsmeisterschaft der Segeberger Schachfreunde

In diesem Jahr beginnt unsere Segeberger Vereinsmeisterschaft am Donnerstag, den 13.12.2018! 

Geplant sind 7 Runden Schweizer System mit einer Bedenkzeit von 90 Minuten für 40 Zügen und 30 Minuten für den Rest. Wer zu den Terminen erscheint, wird auch ausgelost, ansonsten nicht, sodass nicht alle geplanten 7 Runden mitgespielt werden müssen, sondern auch weniger möglich sind. Start der Runde ist immer um 19:30 in der Jugendakademie (Marienstraße 31, 23795 Bad Segeberg).

Geplante weitere Termine sind der 20.12.2018, der 10.01.2019, der 17.01., der 31.01., der 07.02. und der 14.02.2019. Ergebnisse und Paarungen werden auf der Homepage der Segeberger Schachfreunde veröffentlicht.

Dieses Turnier wird nicht nach DWZ ausgewertet. Anmeldung bitte per Mail an den Turnierleiter.

Vereinsmeiserschaft 2019

Veröffentlicht unter Schachfreunde | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Einladung zur Vereinsmeisterschaft der Segeberger Schachfreunde

Elfriede bei der Seniorenmeisterschaft in Binz

Elfriede spielt derzeit erfolgreich bei den 18. Offene Senioren Schach Einzelmeisterschaft Mecklenburg-Vorpommern 2018 in Binz mit und hat bereits 1,5 Punkte geholt. Wir drücken ihr die Daumen, das in den verbliebenen Runden noch weitere Punkte hinzukommen! Auf der Homepage zur Meisterschaft können ihre Ergebnisse verfolgt werden.

Veröffentlicht unter Senioren | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Elfriede bei der Seniorenmeisterschaft in Binz

Erfolgreicher Jugendpunktspieltag

Trotz vieler insbesondere krankheitsbedingter Absagen wurde die 3. Runde der Jugendligen mit 3 Mannschaftssiegen sehr erfolgreich abgeschlossen. In der Jugendlandesliga empfingen die Segeberger Jugendlichen den Aufsteiger aus Hademarschen und schenkten ihnen als Willkommensgruß gleich einen kampflosen Punkt an Brett 6. Yannic (1), Jan Luca (2), Tönjes (4) und Samir (5) konnten dann aber sicher punkten, so dass am Ende ein sicheres 4-2 steht.

Auch die Jugendbezirksklasse musste leider ein Brett (Brett 2) freilassen. Die verbliebenen drei machten ihre Sache aber sehr gut: Finn (1) und Elias (3) gewannen sowohl die Hin- als auch die Rückrunde und Pascal (4) remisierte im Hinspiel zum 2,5-1,5 Sieg und rang in der Rückrunde seinen Gegner nieder, so dass die Rückrunde mit 3-1 gewonnen wurde.

Veröffentlicht unter Jugendligen | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Erfolgreicher Jugendpunktspieltag